Weihnachten in Belgien



  • Sinterklaas & Weihnachtsgeschenke
  • In Belgien findet die Bescherung schon am Abend des 5.12. (Sinterklaasavond) statt, also am Tag vor dem Nikolaustag.

    Die Weihnachtsgeschenke bringt Sinterklaas, der auf seinem Schimmel über die Dächer reitet und in jedem Haus durch den Schornstein rutscht.

    Beim Füllen der Stiefel, die vorm Kamin bereitgestellt sind, wird er vom Zwarten Piet (Schwarzer Peter) unterstützt. Dieser ist ein orientalisch anmutender Diener mit schwarzem Gesicht.

    Sinterklaas und Zwarte Piet reisen jedes Jahr Mitte November mit dem Schiff von Spanien nach Antwerpen. Dort werden sie von den Kindern erwartet. Die Ankunft wird im belgischen Fernsehen übertragen.

    Sinterklaas trägt einen roten Mantel und einen Bischofsstab. Er erinnert an den Heiligen Nikolaus von Myra, einen griechischen Bischof aus dem 4. Jahrhundert, der sein Erbe unter den Armen verteilt und sich um die Kranken gekümmert haben soll.

    Oftmals finden die Kinder in Belgien noch weitere Weihnachtsgeschenke unter dem Weihnachtsbaum.




    SmartGames Spiel*

    ... mehr belgisches Spielzeug


    Das große Buch der kleinen Hexe*

    ... mehr belgische Kinderbücher


    Die Winzlinge - Operation Zuckerdose*

    ... mehr belgische Kinderfilme



  • Belgische Weihnachtsbräuche
  • Der Nikolaustag ist in Belgien wichtiger als Weihnachten, doch auch dieses Fest wird gefeiert.

    Ein Adventskalender ist in Belgien nicht allgemein üblich.

    In der Vorweihnachtszeit wird die Wohnung gern mit einem Adventskranz geschmückt sowie mit einem Weihnachtsbaum, einem Weihnachtsstern (Poinsettia) und einer Weihnachtskrippe.

    Es finden zahlreiche Prozessionen und Weihnachtsspiele statt.

    Die Belgier besuchen in der Vorweihnachtszeit gerne einen Weihnachtsmarkt. Hier sind lebende Krippen und die berühmten belgischen Pralinen die großen Attraktionen.

    Zu Weihnachten wird in Belgien besonderes Bier gebraut, z.B. das Winterbier von Slaapmutske.

    Die Weihnachtsfeiertage verbringt man auch in Belgien im Kreis der Familie.

  • Belgisches Weihnachtsessen
  • Beliebte Hauptgerichte für das Weihnachtsessen sind ein gefüllter Putenbraten oder ein anderer Braten, aber auch Wild oder Meeresfrüchte.

    Zum Nachtisch gibt es klassischerweise ein Biskuitgebäck, das dick mit Schokolade bestrichen wird und im Aussehen einem Kaminholz ähnelt.

  • Dreikönigstag (6.01.)
  • Die Weihnachtszeit endet am Dreikönigstag.

    An diesem Tag gehen die Kinder als die Heiligen Drei Könige verkleidet und das Lied 'Wir sind drei Könige' singend von Haus zu Haus und bekommen dafür Süßigkeiten oder auch etwas Geld.

    In den Bäckereien gibt es den Dreikönigskuchen, einen Marzipankuchen mit einer Pappkrone, in dem eine getrocknete Bohne oder eine kleine Figur versteckt ist. Wer sie findet, darf die Pappkrone tragen und ist für diesen Tag König oder Königin.




    Meine wunderbare Weihnachtswelt in Erzählbildern*

    ... mehr belgische Weihnachtsbücher


    Hexe Lilli rettet Weihnachten*

    ... mehr belgische Weihnachtsfilme



  • Tipp: Die schönsten Weihnachtsgeschenke für Kinder aus aller Welt

  • Asmodee Spiel*

    ... mehr Spielzeug aus aller Welt


    Der Löwe in dir*

    ... mehr Kinderbücher aus aller Welt


    Mascha und der Bär DVD 11*

    ... mehr Kinderfilme aus aller Welt




    Jelly Bean Glücksrad*

    ... mehr Süßigkeiten aus aller Welt


    Lego Kindershirt*

    ... mehr Kindermode aus aller Welt




    Tags: Weihnachten in aller Welt


    Kindergeschenke
    Startseite Magazin Über uns Impressum Datenschutz * = Partnerlink / Alle Angaben ohne Gewähr.