Weihnachten in Schweden



  • Schwedische Weihnachtsgrüsse
  • Frohe Weihnachten auf schwedisch: God Jul!


  • Schwedischer Advent
  • In der Vorweihnachtszeit schmücken die Schweden ihre Wohnungen mit Adventskerzen und Adventssternen.

    Viele Restaurants bieten schon in der Vorweihnachtszeit das Julbord, also das typisch schwedische Weihnachtsessen, an.

    Unternehmen veranstalten für ihre Mitarbeiter Weihnachtsfeiern mit einem Weihnachtsessen (Julbord).

    Beliebt sind auch Weihnachtsmärkte. Hier wird z.B. der berühmte schwedische Glühwein (Glögg) angeboten - allerdings nur in der alkoholfreien Variante, denn in Schweden darf auf der Straße kein Alkohol verkauft werden.


  • Luciafest
  • Am 13.12. feiert man in Schweden - und inzwischen auch in Dänemark, Finnland und Norwegen - das Luciafest.

    Dieses soll in den dunklen Wintertagen Helligkeit und Freude verbreiten und wird daheim, im Kindergarten und in der Schule gefeiert.

    Schon am Morgen finden zu Ehren der Lichterkönigin in Schweden Lucia-Umzüge statt.

    Oft weckt die älteste Tochter der Familie als Lucia verkleidet die anderen Familienmitglieder.

    Die Lucia-Mädchen sind weißgekleidet, tragen ein rotes Band um die Taille und einen Preiselbeer-Kranz mit (heute meist elektrischen) Kerzen auf dem Kopf.

    Die berühmte schwedische Weihnachtstradition des Luciafests gibt es seit 1780.

    An diesem Tag wird Lussekatter serviert. Das berühmte schwedische Gebäck wird aus Hefeteig und Safran zubereitet.



  • Schwedische Weihnachtsfeiertage
  • Am 23.12. (Lillejulafton) wird der traditionelle Weihnachtsschinken zubereitet. Auch der Weihnachtsbaum wird geschmückt und die restlichen Vorbereitungen für das Fest werden abgeschlossen.

    Am Abend werden Julklapp-Reime verfaßt.

    Am 24.12. schauen die Schweden um 15 Uhr Disney-Trickfilme im TV.

    Danach beginnt das große Weihnachtsessen (Julbord) im Kreis der Familie.

    Nach dem traditionellen Weihnachtsreigen um den Weihnachtsbaum werden dann endlich die Weihnachtsgeschenke ausgepackt. Als Dankeschön werden Julklapp-Reime vorgetragen.

    Den restlichen Abend verbringen die Schweden gemütlich im Kreis der Familie. Es werden gern Weihnachtslieder gesungen.

    Am Abend des 24.12. wird für die Weihnachtswichtel als Belohnung für die Bescherung eine Schüssel mit Milchbrei vor die Tür oder auf die Fensterbank gestellt. Sie sollen damit auch davon abgehalten werden, im nächsten Jahr Streiche zu spielen.

    Am Morgen des 25.12. besuchen viele Schweden einen Gottesdienst.


  • Bescherung & schwedischer Weihnachtsmann
  • In Schweden bringt nicht der Weihnachtsmann am Abend des 24.12. die Weihnachtsgeschenke.

    Diese wichtige Aufgabe übernehmen drei kleine Weihnachtskobolde: Tomte, Tomtebisse und Nisse.

    Die rot gekleideten Weihnachtswichtel leben in den schneebedeckten Weiten Lapplands.

    Von dort kommen sie am 24.12. mit ihrem Rentierschlitten und tragen die Weihnachtsgeschenke aus.

    Bis ins 19. Jahrhundert brachte der Julbock die Geschenke. Der Ziegenbock ist heute v.a. ein beliebter Weihnachtsschmuck aus Stroh.




    Brio Holzeisenbahn*

    ... mehr schwedisches Spielzeug


    Spaziergang mit Hund*

    ... mehr schwedische Kinderbücher


    Pippi Langstrumpf*

    ... mehr schwedische Kinderfilme




    Ahlgrens Bilar Fruchtgummis*

    ... mehr schwedische Süßigkeiten


    Lipfish Kindershirt*

    ... mehr schwedische Kindermode



  • Schwedisches Weihnachtsessen (Julbord)
  • Das große schwedische Weihnachtsessen (Julbord) findet am Abend des 24.12. im Kreis der Familie statt.

    Ein traditioneller schwedischer Weihnachtsbraten ist der Weihnachtsschinken (Julskinka). Dabei handelt es sich um gekochten Kassler.

    Dazu wird meist Janssons frestelse (Janssons Versuchung), ein beliebtes Gratin aus Kartoffeln und Sardellen (Anchovis), serviert.

    Klassischerweise werden die Gerichte als weihnachtliches Smörgåsbord serviert.

    Auf dem Buffet finden sich neben Weihnachtsschinken und Janssons frestelse dann z.B. auch Fleischklößchen (Köttbullar), marinierter Hering, Kartoffeln, Käse und Brot, Meeresfrüchte, Reispudding (Saffranskakor), Rippchen, Rotkohl, Schweinesülze, Stockfisch (Lutefisk), Wurst (z.B. die Weihnachtswurst Julkorv) etc. angeboten.

    Beliebte Getränke sind Aquavit, Bier, Glühwein (Glögg), Kräuterlimonade (Julmust) und Schnaps.

    Beliebte Weihnachtsdesserts sind der schwedische Reisauflauf Risgrynsgröt sowie Eis und Kuchen.

  • Schwedische Weihnachtssüßigkeiten
  • Beliebte Weihnachtssüßigkeiten sind Knäck, Schokolade und Toffee.

    Daneben sind natürlich auch schwedische Lebkuchen (Pepparkakor) beliebt.

  • Glögg
  • Glögg ist der typisch schwedische Glühwein, der mit Beeren und Mandeln zubereitet wird.

    Oft werden vor dem Servieren auch noch Mandeln und Rosinen hinzugegeben.

    Er wird in der Vorweihnachtszeit z.B. auf Weihnachtsmärkten angeboten, aber oft auch an den Weihnachtsfeiertagen daheim serviert.

    Neben dem alkoholischen Glögg gibt es auch alkoholfreie Varianten.




    Astrid Lindgren Weihnachtsfilme*

    ... mehr schwedische Weihnachtsfilme


    Weihnachten mit Astrid Lindgren*

    ... mehr schwedische Weihnachtsbücher



  • Schwedische Weihnachtsdeko
  • Ein Weihnachtsbaum findet sich in fast jeder schwedischen Wohnung.

    Beliebter Weihnachtsbaumschmuck sind Lametta, kleine schwedische Nationalflaggen, Strohsterne und Weihnachtsbaumkugeln.

    Die Weihnachtsbaumspitze ist oft ein ein leuchtender Stern.

    Ein traditioneller Weihnachtsschmuck ist ein Julbock aus Stroh.



  • Tipp: Die schönsten Weihnachtsgeschenke für Kinder aus aller Welt

  • Asmodee Spiel*

    ... mehr Spielzeug aus aller Welt


    Der Löwe in dir*

    ... mehr Kinderbücher aus aller Welt


    Mascha und der Bär DVD 11*

    ... mehr Kinderfilme aus aller Welt




    Jelly Bean Glücksrad*

    ... mehr Süßigkeiten aus aller Welt


    Lego Kindershirt*

    ... mehr Kindermode aus aller Welt




    Tags: Weihnachten in Skandinavien | Weihnachten in aller Welt


    Kindergeschenke
    Startseite Magazin Über uns Impressum Datenschutz * = Partnerlink / Alle Angaben ohne Gewähr.